Spielstätten Details

Evangelische Kirche Krummin

Die Krumminer Kirche wurde 1289 als Klosterkirche eines Zisterzienserinnenordens gegründet und zählt damit zu den ältesten Kirchengründungen auf der Insel Usedom...

Die Krumminer Kirche wurde 1289 als Klosterkirche eines Zisterzienserinnenordens gegründet und zählt damit zu den ältesten Kirchengründungen auf der Insel Usedom. Sein heutiges Aussehen erhielt der Bau in den Jahren 1856 bis 1857. Auftraggeber der umfassenden Sanierungsarbeiten zu jener Zeit soll der preußische König Wilhelm III. gewesen sein. Im 19. Jahrhundert wirkte der Pastor Wilhelm Meinhold in Krummin, er ist vor allem durch seinen Roman „Die Bernsteinhexe“ bekannt geworden.