Junges Usedomer Musikfestival

Erleben, Entdecken, Ausprobieren: Junges Usedomer Musikfestival

„Erleben, Entdecken, Ausprobieren, Erforschen“ – so lautet das Motto des Jungen Usedomer Musikfestivals, einer Initiative des Usedomer Musikfestivals, der Achterkerke-Stiftung für Kinder und der Sparkassen-Stiftung Vorpommern für Wissenschaft, Kultur, Sport und Gesellschaft. Die engagierte Veranstaltungsreihe will auch in diesem Jahr das gemeinsame Musizieren und die Entfaltung ungeahnter Kreativität von Kindern und Jugendlichen fördern. Dabei begegnen sich junge Menschen und Profis innerhalb und außerhalb der Schulen auf Usedom, um gemeinsam die vielfältigen Möglichkeiten der Musik zu entdecken.

 

 

Des Nordens Zukunft – Das Junge Usedomer Musikfestival

 FR, 04.10., 17 Uhr, Kaiserbädersaal, Hotel Maritim Kaiserhof, Seebad Heringsdorf

Die Besten von morgen

Finalkonzert des Wettbewerbs „Die Besten von morgen“ und Verleihung des 6. Achterkerke-Musikpreises beim Jungen Usedomer Musikfestival

Festlicher Höhepunkt eines Jubiläums: Es eine Talentshow zu nennen, wäre stark untertrieben, wenn sich schon zum sechsten Mal die Besten des musikalischen Spitzennachwuchses – allesamt Bundessieger beim renommierten Wettbewerb „Jugend musiziert“ – auf der Insel Usedom treffen. Die besten Nachwuchsmusiker Deutschlands stellen sich dem Urteil einer hochkarätig besetzten Fachjury und ringen um die Gunst des Publikums. Wer wird als Sieger aus der Finalrunde des Wettbewerbs „Die Besten von morgen“ hervorgehen und den Achterkerke-Musikpreis gewinnen? Sie können dabei sein und einen Höhepunkt des 10-jährigen Jubiläums des Jungen Usedomer Musikfestivals erleben.

 

 

SO, 30.09., 11 Uhr, Atelier Otto Niemeyer-Holstein, Lüttenort (Koserow) 

Talentekonzert der Musikschulen

Das Mecklenburg-Vorpommern nicht arm an musikalischen Talenten ist, beweist jedes Jahr aufs Neue das Preisträgerkonzert der der Musikschulen Uecker-Randow, Hansestadt Greifswald und Anklam-Wolgast. Auch in diesem Jahr präsentieren die Nachwuchsmusiker, allesamt Teilnehmer der Regionalwettbewerbe von „Jugend musiziert“ ihr Können im Atelier des bekannten Inselmalers Otto Niemeyer-Holstein.

 

MI, 2.10., 15 Uhr, Blechbüchse, Seebad Zinnowitz

Die Elemente – das Kreativ-Event

Feuer, Wasser, Luft und Erde – die vier Elemente, Bausteine des Lebens nach der antiken Lehre – animieren 2019 Schülerinnen und Schüler aus drei Usedomer Regionalschulen über sich hinauszuwachsen. Mit Chorgesang, darstellendem Spiel und Perkussion, aber auch musikalischer Improvisation und Pantomine erarbeiten der Musiker und Pädagoge Andreas Peer Kähler – langjähriger Unterstützer und Impulsgeber des Jungen Usedomer Musikfestivals – gemeinsam mit seinen Kollegen Jeanette Kirsch, Rosemarie Arzt, Camille Phelep und den SchülerInnen ein packendes Musik-Theaterstück.

Publikum ist herzlich willkommen!