Gesamtprogramm Details

Dienstag | 24.09. | 19:30 Uhr | Steigenberger Grandhotel and Spa | Seebad Heringsdorf

Clara Schumann am Meer

Ragna Schirmer (Klavier)

LUDWIG VAN BEETHOVEN: Klaviersonate C-Dur op. 53 („Waldsteinsonate”)

DOMENICO SCARLATTI: Sonate D-Dur K 430 („Tempo di Ballo”)

GEORG FRIEDRICH HÄNDEL: Suite Nr. 7 g-Moll HWV 432

CHRISTOPH WILLIBALD GLUCK: Gavotte (bearbeitet von Johannes Brahms)

ROBERT SCHUMANN: Kinderszenen op. 15

FRÉDÉRIC CHOPIN: Walzer cis-Moll op. 64 Nr. 2

FRÉDÉRIC CHOPIN: Impromptu As-Dur op. 29

FELIX MENDELSSOHN BARTHOLDY: Rondo Capriccioso op. 14

Vor zweihundert Jahren, am 13. September 1819, kam Clara Schumann in Leipzig zur Welt. Sie war Komponistin, Pädagogin und die bedeutendste Pianistin ihres Jahrhunderts. Die Art, wie sie Programme gestaltete, ist prägend für das Musikleben bis heute. Am 15. Februar 1872 gab sie im englischen Seebad St. Leonards-on-the Sea einen Klavierabend, den Ragna Schirmer hier auf besondere Weise wiedererstehen lässt: mit Übergängen zwischen den Werken und eigener Moderation. Ragna Schirmer, eine anerkannte Schumann-Expertin, ist in diesem Jahr mit dem Robert-Schumann-Preis der Stadt Zwickau ausgezeichnet worden. 30 / 20 €