Programm Details

Samstag | 22.9.18 | 20 Uhr | Kraftwerk des Museums Peenemünde

Eröffnungskonzert

Mari Samuelsen (Violine)

Baltic Sea Philharmonic

Kristjan Järvi (Dirigent)

 

„Nordic pulse”

WOJCIECH KILAR: Orawa

GEDIMINAS GELGOTAS: Mountains. Waters. (Freedom)

ARVO PÄRT: Fratresfür Violine, Schlagwerk und Streicherorchester

KRISTJAN JÄRVI: Aurorafür Violine und Orchester

JEAN SIBELIUS: „Der Sturm” Konzertsuite (arrangiert von Kristjan Järvi)

 

IMANTS KALNIŅŠ: „Rock Symphony“ (Sinfonie Nr. 4), 1. Satz

    Tickets:

  • Tickets

Foto: Peter Adamik

Spitzenmusiker aus allen Ländern der Ostsee vereint das Baltic Sea Philharmonic – ein junges Orchester, das 2018 sein 10-jähriges Jubiläum begeht. Erfolgreiche Konzerte führten es 2017 durch ganz Europa bis in die Elbphilharmonie in Hamburg. Das elektrisierende Programm feiert unter dem Titel „Nordic Pulse“ Musik aus Litauen, Estland, Finnland und Lettland. Alle diese Länder haben vor hundert Jahren erstmals ihre staatliche Unabhängigkeit erlangt.