Ostsee-Musikforum

Ostsee-Musikforum 2016

Auch in diesem Jahr findet das inzwischen zur Tradition gewordene Ostsee-Musikforum 2016 auf Schloss Stolpe/Usedom statt. 

Der international angesehene Cellist, Kammermusiker und Dirigent David Geringas wird vom 27.09. bis 02.10. als künstlerischer Mentor die Meisterkurse für musikalisch hochbegabte Studentinnen und Studenten durchführen. Die Meisterkurse und –konzerte sind ein außergewöhnliches Podium für eine konzentrierte Arbeit mit renommierten Künstlern und Programmen, die sich eng an den Länderschwerpunkt des Usedomer Musikfestivals anlehnen. In diesem Jahr stehen die musikalischen Beziehungen zwischen Schweden und Deutschland im Mittelpunkt.

David Geringas

ist einer der vielseitigsten Musiker unserer Zeit. Ein ungewöhnlich breites Repertoire vom frühesten Barock bis zur zeitgenössischen Musik zeichnet den litauischen Cellisten und Dirigenten aus. Bundespräsident Horst Köhler verlieh ihm 2006 für seine Gesamtleistungen als Musiker und Botschafter des Kulturstaates Deutschland in der internationalen Musikszene und in der ganzen Welt das Verdienstkreuz 1. Klasse des Verdienstordens. Von 1963 bis 1973 studierte David Geringas am traditionsreichen Moskauer Konservatorium bei Mstislaw Rostropowitsch. 1970 gewann er den 1. Preis und die Goldmedaille beim Tschaikowsky-Wettbewerb. Namenhafte zeitgenössische Komponisten wie Sofia Gubaidulina, Peteris Vasks und Erkki-Sven Tüür haben ihm Werke gewidmet. Als Dirigent ist David Geringas regelmäßig auf Podien im In- und Ausland vertreten. Seit 2005 ist er „Chief Guest Conductor“ des Kyushu Symphony Orchestra Japan.