Home

22. Usedomer Musikfestival

Finnlands Musik auf dem Podium der Ostsee

Das Usedomer Musikfestival vereint Menschen und Länder - in uralten Kirchen, malerisch gelegenen Schlössern und Villen, in Galerien sowie kaiserzeitlichen Hotels auf der Sonneninsel Usedom zwischen Deutschland und Polen. In jährlich wechselnden Länderschwerpunkten sind die musikalischen Reichtümer der Länder und Regionen zu erleben, die das Meer verbindet. 2015 gelangt hier Finnland auf das „Podium der Ostsee“: vom 19. September bis zum 10. Oktober 2015.

Finnische, polnische und deutsche Ensembles und Solisten verleihen dann ihrer Faszination für die finnische Musik Ausdruck. Erwartet werden die Berliner Philharmoniker, das Leipziger Streichquartett, der Pianist Henri Sigfridsson, das Gesangsensemble Lumen Valo, das Baltic Sea Youth Philharmonic unter Kristjan Järvi mit dem Pianisten Pauli Kari und das finnische Tango-Orchester Guardia Nueva und viele mehr. Drei Wochen feinster Musikgenuss lassen dann den Zauber des Nordens auf Deutschlands östlichster Insel erstehen.